G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

Unterricht am Marianum

 

Das Fach Mathematik

Von T. Beelmann

Der Erwerb vielfältiger mathematischer Kompetenzen ist nicht nur in den niedersächsischen Lehrplänen zur Erlangung der allgemeinen Hochschulreife verankert, sondern wird in einer immer mehr technisierten Welt sowohl in vielen Ausbildungsberufen als auch in natur-, ingenieur-, betriebs- und volkswissenschaftlich ausgerichteten Studiengängen zwingend vorausgesetzt.
Das Gymnasium Marianum bietet den Schülerinnen und Schülern ideale Voraussetzungen zur nachhaltigen Erlangung dieser Kompetenzen, die durch viele Aspekte gestützt werden:

  1. Das Marianum ist ein hoch technisiertes Gymnasium und verfügt in nahezu allen Klassen- und Fachräumen über WLAN sowie die Möglichkeit, Daten digital an einer Leinwand zu projizieren und interaktiv zu bearbeiten. So können insbesondere auch im Fach Mathematik motivierende Unterrichtseinstiege zeit- und materialsparend gestaltet werden, von Schülerinnen und Schülern gelöste Aufgaben abfotografiert und zur Besprechung zeitgleich vor der Lerngruppe dargestellt sowie digitale Tafelbilder entwickelt und über den Schulserver Iserv der Lerngruppe zugänglich gemacht werden. Mit dem Schuljahr 2017/2018 hat das Marianum damit begonnen, den Jahrgang Sieben mit Tablets auszustatten. Für das Fach Mathematik wird damit der in den höheren Jahrgängen noch aktuelle Taschenrechner TI-nspire CX-CAS durch eine geeignete App auf dem Tablet ersetzt.

  2. Damit die Schülerinnen und Schüler auch das Lösen von Aufgaben ohne Hilfsmittel beherrschen, wird der Umgang mit solchen Aufgaben bereits in der Mittelstufe regelmäßig geübt. Die eigens dafür zusammengestellten Kopfübungen tragen zum sicheren Umgang mit den inzwischen etablierten hilfsmittelfreien Aufgaben in der Abiturprüfung bei.

  3. In den Jahrgängen Fünf bis Sieben bringt das Gymnasium Marianum Förderunterricht im Fach Mathematik aus. Schülerinnen und Schüler mit entsprechendem Förderbedarf werden in wöchentlichen Doppelstunden individuell betreut und unterstützt, die im Fachunterricht thematisierten Inhalte langfristig zu sichern.

  4. Der Forderbeauftrage der Fachgruppe Mathematik, Herr Quaing, bietet die Mathematik-AG für Schülerinnen und Schüler aus der Unter- und Mittelstufe an. In der Mathematik-AG versuchen sich mathematisch Interessierte an spannenden Knobelaufgaben. Des Weiteren können sich die Teilnehmer in den Sitzungen auf Mathematikwettbewerbe vorbereiten. Die Mathematik-AG erfährt seit vielen Jahren regen Zuspruch.

  5. Unsere Schülerinnen und Schülern werden motiviert an mathematischen Wettbewerben teilzunehmen, die am Gymnasium Marianum breit gefächert angeboten werden:

    • Jedes Jahr nehmen über 600 unserer Schülerinnen und Schüler am Känguru-Wettbewerb der Humboldt-Universität Berlin teil.

    • Die Emsländische Mathematik Olympiade (ELMO) ist ein jährliches Ziel von Schülerinnen und Schülern aus der Mathematik-AG. Im Jahr 2015 war das Gymnasium Marianum selbst Austräger dieses Wettbewerbs.

    • Zahlreiche Schülerinnen und Schüler reichen ihre Lösungen zu den Aufgaben der Mathematik Olympiade des Mathematischen Instituts der Universität Göttingen ein. Nicht selten werden Schülerinnen und Schüler zur Landesrunde nach Göttingen eingeladen.

    • Der Bundeswettbewerb Mathematik ist ein bundesweit ausgeschriebener Wettbewerb vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, an dem vor allem Schülerinnen und Schüler der Oberstufe regelmäßig teilnehmen.

    • In der Vorweihnachtszeit lösen die Schülerinnen und Schüler vieler Klassen der Unter- und Mittelstufe die Aufgaben zum Wettbewerb Mathe im Advent.

  6. Die Fachgruppe Mathematik greift auf die zurzeit modernsten Lehrwerke der Schulbuchverlage zu. So wurde für den Sekundarbereich I und II das Schulbuch Neue Wege aus dem Schroedel-Verlag eingeführt. Die digitalen Versionen des Schulbuchs und die den Lehrkräften zur Verfügung stehenden und neu entwickelten BiBoxen ermöglichen einen schnellen Zugriff auf zahlreiche Unterrichtsmaterialien.

  7. Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern können auf der Homepage des Gymnasium Marianum die Hauscurricula des Faches Mathematik einsehen, die über Inhalte des Fachunterrichts, den erlaubten Hilfsmitteln sowie den Maßstäben der Leistungsbewertung informieren. Die Hauscurricula orientieren sich inhaltlich an der Reihenfolge der eingeführten Lehrwerke.

  8. Mit über 20 ausgebildeten Mathematiklehrkräften ist die Fachgruppe personell hervorragend besetzt.

 
NACH OBEN