G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

Theater am Marianum

 

Hexenjagd


Die Handlung

In der Stadt Salem des heu­tigen Massachusetts kommt es zu einer Jagd auf vermeint­liche Hexen. Der religiöse Wahn nimmt unge­ahnte Ausmaße an. Hass und ent­täuschte Liebe führen zu einem Gerichts­prozess, in dem Frauen beschul­digt werden, Hexen zu sein und Männer, mit dem Teufel im Bunde zu stehen. Alle werden an den Pranger ge­stellt.

Eine der Beschul­digten ist Eliza­beth Proctor, deren Ehemann John das frag­würdige Treiben nicht kampflos hin­nehmen will. Die Kläge­rinnen sind alle­samt Mädchen, die zuvor im Wald beim Tanzen zu heid­nischen Lie­dern vom Pastor der Stadt entdeckt worden sind. Vor allem Abi­gail Williams, die Nichte des Pastors, spielt eine heraus­ragende Rolle. Ihr Interesse gilt John Proctor. Eine Verur­teilung seiner Frau käme ihr des­wegen sehr gelegen.

Zu Beginn des Stückes befinden wir uns im Wald von Salem, in dem die Mädchen der Stadt von einer Skla­vin verhext werden. Daraufhin gerät die ganze Stadt in Aufruhr.... Zum Ende des Stückes muss John Proctor eine Ent­scheidung treffen. Wird er sich richtig ent­scheiden?

Das Stück

Hexenjagd ist ein US-ameri­kanisches Theater­stück von Arthur Miller aus dem Jahr 1953. Es basiert auf tat­sächlichen Ereig­nissen. Miller verwendet sogar die wahren Namen für die Rollen seines Stückes. Am 22. Januar 1953 wird es urauf­geführt und noch heute gilt es als „zeit­loser Klassiker“!

Die Per­sonen und ihre Dar­steller:

Tituba Merle Bruno
Betty Parris Donia Maalaoui
Abigail Williams Sarah Kuiter
Susanna Walcott Sophie Engelmann
Grace Burningham Guilaine Mongoin
Jane Millers Leonie Grave
Judith Crawford Inga Golkowski
Mercy Lewis Hanna Bruns
Mary Warren Nele Brinkmann
Reverend Parris Lennox Burai
Ann Putnam Lara Wessels
John Proctor Erik Borker
Rebecca Nurse Sarah Sieber
Giles Corey Maximilian Weßling
Reverend Hale Sacharja Wellmer
Elizabeth Proctor Marie Eder
Ezekiel Cheever Christian Schmid
Richter Harthorne Steffen Niers
Danforth, Stv. Gouverneur Philipp Otten
Martha Corey Inga Golkowski
Sarah Good Lara Wessels
Technik



 
Nils Einspanier
Fabian Volmer
Tobias Diekel
Julia Huer
Florian Gerdes
Regie
 
Andrea Loher
Dennis Fischer

(In der Reihenfolge ihres Auftretens)

 
NACH OBEN