G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

Allgemeine Informationen

 

Gymnasium Marianum

Das Gymnasium Marianum in Meppen ist eine katholische Privatschule in Trägerschaft der Schulstiftung des Bistums Osnabrück. Im Jahr 1978 aus dem Zusammenschluss der Liebfrauenschule und des Maristengymnasiums entstanden, hat das Marianum heute etwa 1.100 Schülerinnen und Schüler, die von knapp 90 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden. Schulleiter ist OStD Leo Pott, Verantwortlicher seitens des Schulträgers Oberschulrat i. K. Dr. W. Verburg.

Als katholische Schule legen wir neben guter fachlicher Ausbildung Wert auf eine im Glauben wurzelnde, am christlichen Menschenbild orientierte Bildung und Erziehung. In kritischer Auseinandersetzung mit dem Denken und Handeln früherer Epochen und heutiger Zeit wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern Fach- und Sozialkompetenz vermitteln.

Unsere Grundsätze haben wir auch als Leitbild formuliert, das Sie [ HIER ] finden; das Schulprogramm [ HIER ] erläutert ausführlich die Zielsetzungen unserer Schule.

Unsere Ziele wollen wir in vertrauensvoller Zusammenarbeit von Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern als Gemeinschaft erreichen. Diese Zusammenarbeit wird nicht nur in den schulischen Mitwirkungsgremien, sondern auch in Arbeitsgemeinschaften wie Chor, Orchester, Umwelt-, Theater- oder Sportgruppen sowie in unserem Ehemaligenverein gepflegt. In Problemsituationen stehen Schülern, Eltern oder Lehrern insgesamt fünf Beratungslehrer zur Verfügung.

Die folgenden Fächer werden an unserer Schule unterrichtet: Deutsch, Latein, Englisch, Französisch, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Informatik, Geschichte, Erdkunde, Politik, Religion, Philosophie, Pädagogik, Kunst, Musik, Darstellendes Spiel, Sport; in diesen Fächern werden auch Leistungskurse in der Oberstufe erteilt (außer Informatik, Darstellendes Spiel, Philosophie, Pädagogik).

Für die Jahrgangsstufen 5 - 8 bietet die Schule spezielle Förderkurse in den Fächern Deutsch, Mathematik, Französisch, Latein, Englisch an. Die Förderkurse organisieren und unterrichten Lehrer, die von Oberstufenschülern als Coaches unterstüzt werden. und Oberstufenschüler als Coaches.

Das Marianum hat folgende Auszeichnungen erhalten: "MINT-EC-Schule", "Europaschule in Niedersachsen", "Umweltschule in Europa", "Sportfreundliche Schule", Schule im Projekt "Schule:Kultur", Schule mit "DFB-Talentförderung", Schule im Projekt "Umwelt baut Brücken", "Schule ohne Rassismus".

 
NACH OBEN