G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

MARIANUM VON A - Z

 

Radio-AG „Die Radieschen“

Von C. Maucher

Seit dem Schuljahr 2018/19 gibt es am Marianum auch eine Radio-AG.

„Die Radieschen“ zeigen dabei nicht nur Kreativität in Sachen „Sprache“, sondern auch Freude an der Themenentwicklung, Recherche, technische Versiertheit und Moderationstalent: So konnte die Radio-AG schon im Januar 2019 ihre erste Radio-Sendung zum Thema „Bildung“ auf der ems-vechte-welle senden. Parallel wird an einem Pausenradio gefeilt, das in Zukunft in unregelmäßigen Abständen in den großen Pausen zu hören sein wird.

Darüber hinaus zeigt sich die Ausbildung der „Radieschen“ auch auf der Bühne: Mit durchkomponierten Moderationen überzeugten die Jung-Journalisten als Moderatoren und Gastgeber bei der „Nacht der Talente“ im Dezember 2018 – sicher nicht der letzte Moderations-Job, den die AG-Teilnehmer annehmen werden.

So viel Begabung muss auch belohnt werden: Darum ist die Teilnahme an Wettbewerben wie dem „Niedersächsischen Medienpreis“ uvm. sowie an Journalisten-Workshops jederzeit möglich. Zu den jeweiligen Themensendungen der AG und einzelner Mitglieder gibt es außerdem einen Podcast, in dem jederzeit alle Beiträge nachgehört werden können.

Geleitet wird die AG von der ausgebildeten Hörfunk-Journalistin und Lehrerin Christiane Maucher. Teilnehmen können Schüler ab dem 8. Jahrgang.

 
NACH OBEN