G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

Das Marianum von A - Z

Begabtenförderung

Von A. Kreilos

Neben vielen Forderangeboten, die das Marianum bereits vorhält (AGs, Teilnahme an Wett-bewerben und Akademien, Angeboten von Unternehmen etc.), beschäftigt sich eine Projekt-gruppe mit der Erarbeitung eines systematischen Konzepts zur Forderung leistungsstarker und/oder hochbegabter Schüler. Sie arbeitet mit dem icbf – dem Zentrum für Hochbegabung an der WWU Münster – zusammen.

Zwei Kolleginnen haben dort – nach langjähriger Ausbildung - das ECHA-Diplom bekommen, das sie u.a. befähigt, spezielle Entwicklungsbedürfnisse zu erkennen, passende Unterstützungsangebote zu entwickeln, die beteiligten Personengruppen (Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, Eltern) kompetent zu beraten und entsprechende Angebote in der Schule zu verankern.

 
NACH OBEN