G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

AGs am Marianum

 

AG Schulorchester

Ltg.: Andreas Gebbeken

Ursprünglich war das Schulorchester bis 1988 ein reines Streichorchester und wurde vom ehemaligen Kollegen Herrn Hudi ins Leben gerufen. Im Jahre 1996 wurde der Wunsch an den damals neuen Kollegen Andreas Gebbeken herangetragen ein sinfonisches Orchester aufzubauen. So begannen die ersten Proben mit 23 SchülerInnen.

Die Besetzung war sehr bunt gemischt. Es gab einige wenige Geigen, ein Cello, drei Blockflöten (die als Streicher eingesetzt wurden), sechs Querflöten, zwei Klarinetten, zwei Oboen, zwei Trompeten, eine Posaune, ein Klavier und ein Schlagzeug. Dennoch stellte man sich der Aufgabe, den Festakt zum Jubiläum „100 Jahre katholische Schulen in Meppen“ im Jahre 1997 mit 600 geladenen Gästen zu gestalten.

Trotz des ständigen Ausscheidens von Abiturienten, ist das Orchester zu einem soliden sinfonischen Apparat mit etwa 40 Musikern herangewachsen (zu G9-Zeiten zählte das Orchester im Jahre 2002 auch schon mal 61 Mitglieder). Einem satten Streichersatz (15 Geigen, drei Celli und ein E-Bass) steht ein ausreichender Bläsersatz von 6 Querflöten, zwei Oboen, vier Klarinetten, einem Altsaxophon, einem Tenorsaxophon, zwei Trompeten, zwei Posaunen und einer Tuba gegenüber. Dazu gehören noch das Klavier und das Schlagwerk mit Kesselpauken und diversen Perkussionsinstrumenten wie Chinagong oder Chimesbars.

Das Repertoire bewegt sich im klassischen Bereich (Bach, Dvorak, Grieg, Bizet, Tschaikowsky u.a.), im Musicalbereich sowie im Bereich der Filmmusik. Hierfür hat das Orchester ein besonderes Interesse entwickelt. Titel wie „Jurassic Park“, „Forrest Gump“, „Apollo 13“, „Titanic“ oder „Herr der Ringe” werden mit großartiger Spielfreude musiziert.

Am Ende eines jeden Schulhalbjahres begibt sich das Orchester ins Ludwig-Windhorst-Haus nach Lingen, um drei Tage intensiv zu proben. Hier kommt der Spass, neben den doch sehr arbeitsintensi-ven Proben, natürlich nicht zu kurz.

Das Orchester gestaltet die alljährlichen Konzerte im Advent, die in der Propsteikirche Meppen durchgeführt werden und die Wandelkonzerte bei Kaffee und Kuchen zum Ende des Schuljahres.

Im Jahr 2016 nimmt das Schulorchester am Orchestertreffen „Schulen musizieren“ in Leer vom 02.06 – 04.06.16 teil. Am Sonntag, 12.06.16 gibt es Gelegenheit das Orchester beim Sommerkonzert des Gymnasium Marianum zu hören.

Zurück zur Übersicht der Arbeitsgemeinschaften.

 
NACH OBEN