G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

Marianum bedeutet : Für-Sorge

 

Beratungslehrer

Normalerweise wenden sich SchülerInnen und Eltern bei schulischen Fragen oder Problemen an die jeweiligen Fach- oder Klassen­lehrerInnen, und das ist richtig so. Doch manchmal ergeben sich Probleme oder Sorgen, die man vorher gar nicht hatte oder sich nicht vorstellen konnte. Manch­mal ergeben sich aber auch verzwickte Situationen, in denen man Hilfe braucht oder die mit der Schule vielleicht gar nichts zu tun haben. Dann kann man sich an uns wenden.

Ganz wichtig ist, dass wir grund­sätzlich zum Schweigen verpflichtet sind, das heißt, dass wir nichts ohne die Ein­willigung der Betroffenen weiter­sagen oder unternehmen. Zu erreichen sind wir :

Beratungs­lehrer sind:
Hermann-Paul Breer, Marita Langenbach, Sigrid Pinke, Karin Schmid, Andrea Smoor, Michael Vlachakos

Weitere Adressen mit Beratungs­angeboten hat der Land­kreis Emsland in einer kleinen Broschüre zusammen­gestellt, die man | hier | downloaden kann!

 
NACH OBEN