Gymnasium Marianum
Meppen
Sie sind hier: Home News 30.06.10


Verabschiedung



Verabschiedung und Ehrung

 
Zum Ende des Schuljahres wurde in einer abschließenden Dienstversammlung unser FJSler Matthias Oldiges verabschiedet. Matthias hatte nach dem Abitur noch ein Jahr Marianum "drangehängt", um die Schule im Freiwilligen Sozialen Jahr aus anderer Warte kennen zu lernen. Er selbst stellte in einer kleinen Präsentation noch einmal seine Arbeit und seine Erfahrungen vor und dankte für das erlebnis- und arbeitsreiche Jahr.

Frau Kreilos dankte Matthias mit einer Laudatio, in der deutlich wurde, wie wichtig und nahezu unentbehrlich M. Oldiges sich im vergangenen Jahr für die Schule gemacht hatte. Dem Dank schloss sich eine besondere Ehrung an: Matthias erhielt durch Schulleiter Leo Pott eine Dankesurkunde der Deutschen Knochenmarkspenderdatei. Er hatte nämlich durch eine Spende einer 60jährigen Frau in den USA das Leben retten können. Der beigefügte Zeitungsartikel berichtet.



Wir alle danken Matthias Oldiges für sein Engagement am Marianum und wünschen ihm für sein nun folgendes Lehramtsstudium alles Gute und viel Erfolg.

Im Anschluss wurde durch den Schulleiter auch der Kollege Michael Fortuin in den vorzeitigen Ruhestand verabschiedet. Leo Pott dankte Herrn Fortuin für die Jahre am Marianum und gab ihm gute Wünsche für die Zukunft mit auf den Weg. Herr Fortuin richtete einige Worte des Dankes an das Kollegium insgesamt und namentlich Kollegen, die ihm besonders verbunden waren. Herrn Pott dankte er für seine unermüdliche Hilfe auf dem Weg in die notwendig gewordene vorzeitige Pensionierung.