G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

News 2018

 

Informatik-Biber

44 Lernende aus Jg. 8 nahmen teil

Von S. Voß, 27.01.2019

Dieses Schuljahr war es so weit: Der achte Jahrgang des Marianums nahm an Deutschlands größtem Informatik-Wettbewerb, dem Informatik-Biber, teil. Dabei geht es darum, den Schülerinnen und Schülern durch lebensnahe und spielerische Fragestellungen einen Einblick in die Informatik zu gewähren, damit sie bisher vielleicht verborgene Talente und Interessen in diesem Bereich entdecken können. Sogar ganz ohne Vorwissen konnten die Schülerinnen und Schüler die einfach beginnenden, aber zunehmend komplexen Rätsel mit informatischem Hintergrund angehen und dadurch die Vielseitigkeit der Informatik erleben.

Durch die Ausstattung mit schülereigenen Tablets hatten die Schülerinnen und Schüler die besten Voraussetzungen für die Teilnahme am Wettbewerb und für das vorherige eigenverantwortliche Trainieren mit der Biber-App. Somit ist der Biber-Wettbewerb auch ein weiterer Baustein für das Lernen mit digitalen Medien am Marianum und ein Anstoß für das Lernen von informatischen Hintergründen, die die Gesellschaft zunehmend prägen.

Die Teilnahme am Biber-Wettbewerb erwies sich als voller Erfolg: Insgesamt erhielten 44 Schülerinnen und Schüler eine Platzierung auf den ersten drei Rängen! Besonders erfolgreich waren Hanna Kathmann (8d) und Paula Schmees (8d) mit einem ersten Platz sowie Miria Hüppmeier (8b) und Tobias Erdwien (8e) mit einem zweiten Platz. Neben den Preisen der Organisatoren des Biber-Wettbewerbs erhielten alle Schülerinnen und Schüler mit einem ersten bis dritten Platz eine Broschüre zu Informatik-Angeboten am Marianum und im Internet, um die entdeckten Talente weiter zu fördern.

 
NACH OBEN