G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

MARIANUM VON A - Z

 

Schülerfirma

Von U. Weßling

Seit vielen Jahren bereichert die Schülerfirma des Marianums das Schulleben und hilft an vielen Stellen bei organisatorischen Abläufen. Entstanden ist dieses Projekt aus einem Seminarfach mit dem Thema ‚Wirtschaft’, das sich zur Aufgabe gemacht hatte, nach der Erarbeitung wirtschaftlicher Grundlagen ein eigenes Firmenprojekt zu begründen.

Unter dem Namen Creativ Merchandising Marianum (CMM) sind dabei zeitweilig bis zu vierzig Schülerinnen und Schüler tätig.

Die Firma steht auf drei Säulen, die von den unterschiedlichen Abteilungen ständig weiterentwickelt werden. Neben dem Verkauf von Schulkleidung, vor allem Pullover, aus dem auch ursprünglich das Kerngeschäft entstanden ist, bietet die Schülerfirma auch diverse Arten von Catering bei Schulveranstaltungen an. Ergänzt wird dies durch das Shopangebot, bei dem seit einiger Zeit schuleigene Erzeugnisse (Honig), Büroartikel für den Schulbedarf und der Snack für die Pause zwischendurch angeboten werden. Natürlich kann man hier auch die Schulpullover erwerben.

Die Zukunft der Firma ist auf eine stärkere Nachhaltigkeit hin ausgerichtet, die vor allem durch den Einsatz fair gehandelter Ware erreicht werden soll. Auch ein Milchautomat soll hier in der nächsten Zeit zum Einsatz gebracht werden. Die Arbeit in der Schülerfirma wird als AG anerkannt, bei längerer Tätigkeit wird die Arbeit mit einem entsprechenden Zertifikat honoriert.

 
NACH OBEN