G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

MARIANUM VON A - Z

 

Parkplätze

Von H. Münchhausen

Nahe dem Schulpark des Marianums (Eingang Aula) steht eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen für Lehrpersonal zur Verfügung. Diese Parkplätze sind ausschließlich Bediensteten vorbehalten. Eltern parken bei Bedarf auf dem Hinterhof oder setzen ihre Kinder vor dem Haupteingang auf der Busspur aus.

Die oben benannten Lehrerparkplätze werden an Bedienstete nach dem CHRONOLOG-Verfahren vergeben (für Nichtphilologen: "Wer zuerst kommt, parkt zuerst!"). Jederzeit Vorrang haben aber Bedienstete, denen ein schwarzes Dienstfahrzeug der Marke Volkswagen zur Verfügung gestellt wurde; diesen haben andere Parkgäste (auch und gerade jüngere Bedienstete) die für die bischöflichen Dienstfahrzeuge (siehe Bild) vorgesehenen Parkplätze unverzüglich zu räumen.

Der Schulleiter erscheint meist in einem Fahrzeug eines englischen Herstellers zum Dienst (vgl. Bild rechts); hier sorgt für die Räumung zugestellter Parkplätze der Fahrer. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Anordnungen des Fahrers, der zugleich als Butler des Schulleiters fungiert, nur in einem angelsächsischen Idiom erfolgen.

 
NACH OBEN