G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

MARIANUM VON A - Z

 

Fahrten am Marianum

Von U. Weßling

Am Marianum wird nicht nur gelernt, auch die Erkundung Deutschlands, Europas und der Welt gehören zum Schulgeschehen mit dazu. Ein umfangreiches Konzept, das sowohl die gleichmäßige Verteilung der möglichen Fahrten auf die einzelnen Jahrgangsstufen berücksichtigt, aber auch die Kostenbelastung der Eltern im Auge hat, wurde am Marianum in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt.

Hier ein kurzer Überblick über die vielfältigen Aktivitäten, die das Marianum bietet:

Jahrgang 5

3 Kennenlerntage im Marstall Clemenswerth, eintägige Fahrt zum Bibeldorf Rietberg

Jahrgang 6

Wandertag am Ende des Schuljahres

Jahrgang 7

Erlebniswandertag; Exkursion der Lateinschüler nach Kalkriese

Jahrgang 8

Der gesamte Jahrgang bereist für eine Woche mit großen Segelschiffen das Ijsselmeer in den Niederlanden. Das sorgt für einen tollen Zusammenhalt innerhalb der Klassen und führt zu einigen Wettfahrten zwischen den Klassen.

Jahrgang 9

Der Austausch mit unserer Partnerschule in Emmen in den Niederlanden lässt in einer kompakten Woche eine Begegnung mit den niederländischen und den deutschen Gewohnheiten zu.

Jahrgang 10

Hier gibt es weitere Austauschfahrten, an denen unsere Schülerinnen und Schüler teilnehmen können. Partnerschulen gibt es in Frankreich und in Polen.

Jahrgang 11

Das Skiprojekt führt unsere Schülerinnen und Schüler jedes Jahr zu sportlichen Höchstleistungen. In Biberwier in Österreich kann man entsprechend seiner Fähigkeiten eine Woche lang Skikenntnisse erwerben oder vertiefen. Auch eine Austauschfahrt mit einer Schule in Ankara in der Türkei ist in diesem Jahrgang möglich. Ebenfalls wird, allerdings in unregelmäßigen Abständen, ein Austausch mit den USA angeboten. Die Tage religiöser Orientierung bieten eine Auszeit an, die man entweder in einem Bildungshaus oder auf einem Pilgerweg im Emsland oder in Taizé verbringen kann.

Jahrgang 12

Die Studienfahrten des Jahrgangs 12 bilden eines der Highlights der Qualifikationsphase. Denn neben den Studien der Studienfahrt gibt es natürlich auch eine Menge Spaß bei den Fahrten in deutsche oder europäische Metropolen wie Berlin, München, Rom, London, Wien, Barcelona oder Ziele wie die Toskana.

Neben den Fahrten, die in den einzelnen Jahrgangsstufen verankert sind, bieten eintägige Exkursionen in verschiedenen Fächern, aber auch individuelle Austauschmöglichkeiten immer wieder den Rahmen für außerunterrichtliche Betätigung.

 
NACH OBEN