G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

MARIANUM VON A - Z

 

B-O-Y-D

Von F. Albers

Im Februar 2018 startete am Marianum der erste Jahrgang 7 mit der Arbeit mit digitalen Lernbegleitern. Dahinter verbirgt sich die Idee, der Steigerung der Qualität von Schule und Unterricht durch die nachhaltige Förderung der Medienkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler durch die regelmäßige Nutzung eigener Tablets. Dazu gehört weiterhin die Reflexion der Nutzung digitaler Helfer aller Art und ihrer Möglichkeiten.

Sorgen um den Verlust der Kulturtechniken des Lesens und Schreibens sind dabei unbegründet, das Heft ist und bleibt das Leitmedium, unsere Gymnasiasten werden weiterhin auch mit der Hand schreiben. Methodisch erweitern die Lernbegleiter aber die Möglichkeiten zur Individualisierung und Binnendifferenzierung im Unterricht enorm.

Die Lernbegleiter werden individuell durch die Eltern angeschafft, Gerät und Betriebssystem stehen dabei nicht im Vordergrund und bleiben den Familien überlassen, wir sprechen daher auch vom heterogenen BOYD (Bring your own Device).

Näheres: http://marianum-digital.de

 
NACH OBEN