G E M E I N S C H A F T       L E B E N       L E R N E N

MARIANUM VON A - Z

 

Besondere Angebote

Von A. Kreilos

Als Gymnasium der Schul­stiftung des Bistums Osna­brück sehen wir eine be­sondere Aufgabe darin, Schü­lern das anzu­bieten, was das MEHR ausmacht: Durch Schul­gemeinschafts­tage, religiöse Be­sinnungen, Medita­tionen, Gottes­dienste, der Orien­tierung am Kirchen­jahr, der Gestal­tung des Aula­foyers zu histo­rischen Anlässen….) geben wir An­stöße zum Leben­Lernen. Das Engagement in sozialen Pro­jekten verbindet sich selbst­verständlich mit dieser Ein­stellung (sozialer Tag, Sozial­praktikum, Müllsammel­aktion, Sammeln für die Wärme­stube...).

Der Raum der Stille und die Ka­pelle schaffen Möglich­keiten zu Ruhe und Re­flexion außerhalb des Klassen­zimmers.

Auch der Park mit seinem grünen Klassen­zimmer, dem Schul­garten, der Streu­obstwiese, der Imkerei ... gibt den Schü­lern Raum und Weite zu Erfah­rungen jenseits von Bücher­wissen.

Die wöchent­lich statt­findende Klassen­leiter­stunde in den Jahr­gängen 5-10 dient der För­derung der Klassen­gemein­schaft, der Ent­schleu­nigung und der Reflexion.

Eine weitere Besonder­heit unserer Schule stellt das An­gebot des Faches Päda­gogik als Prü­fungs­fach (p4 und p5) im Abitur dar.

 
NACH OBEN